Regenbogenchor - München

Münchens lesbisch-schwuler Kammerchor Der Regenbogenchor bereichert als gemischtes Ensemble seit 2005 die schwul-lesbische Musikszene in München. Sein Repertoire umfasst verschiedenste musikalische Richtungen vom Frühbarock bis zur Gegenwart, und immer wieder führen einzelne Stücke die Mitsingenden und ihr Publikum buchstäblich durch die Farben und Stimmungen des Regenbogens.

Seit seiner Gründung hat der Regenbogenchor regelmäßig die ökumenischen Gottesdienste zum Christopher-Street-Day in München musikalisch gestaltet. Weitere Fixpunkte bilden die gemeinsamen Konzerte der Münchner schwul-lesbischen Chöre sowie die Benefizkonzerte für die Münchner AIDS-Hilfe. Mit seinem musikalisch anspruchsvollen Programm ist der Regenbogenchor auch außerhalb Münchens ein gern gesehener Gast bei Festivals, Konzerten und Veranstaltungen.

Im Regenbogenchor singen unter der Leitung von Mary Ellen Kitchens derzeit 23 Sängerinnen und Sänger aller Altersstufen.
Weitere Informationen gibt es im Internet unter:
Regenbogenchor - München
www.facebook.com/Regenbogenchor.Muenchen